Bern City

Bern Incoming (Offizielle Webseite von Bern)     
Gay Bern (Agenda)  
Bernmobil Fahrpläne  
Bern Tourismus Bahnhof Bern (Mo-Sa: 09:00 - 19:00; So 09:00 - 18:00)
Wandern, Spazieren (auf eigene Faust)
  • Rosengarten: Park mit einer einzigartigen Aussicht auf die Altstadt von Bern (Buslinie 15 - Richtung Ostermundigen - Haltestelle: Rosengarten).
  • Gurten: Bern Hausberg und Naherholungsgebiet mit Aussicht auf die ganze Stadt Bern. Altstadt und bei schönem Wetter bis ins Berner Oberland (Tram Nr. 9 - Richtung Wabern. Haltestelle: Gurtenbahn - dann mit der Gurtenbahn auf den Gurten. Ist im "Bern Ticket" bei einer Hotelübernachtung inklusive).
  • Zehndermätteli: Gartenrestaurant und Bistro. Beim schönen Wetter sehr empfehlenswert. Frische kreative Küche zum Znüni, Zmittag  & Znacht.                 Der Weg zum Naturparadies in der schönsten Aareschleife von Bern. Mit dem Auto, Bus oder Velo erreichbar.  Zehndermätteli (Von Bern Bahnhof mit dem Bus 21 Richtung Bremgarten bis Hst. Felsenaustrasse und dann anschliessend das Boot über die Aare ins Zehndermätteli nehmen - Preis CHF 2,- pro Person). Auf der Rückreise kurzer Halt beim Marians Jazzroom - Haltestelle "innere Enge" - tolles Gartenrestaurant mit einem fantastischen Blick auf die Alpen (mit ca. 2-3 Stunden rechnen). 
  • Schwellenmätteli an der Aare: Eine gastronomische Oase an der Berner Riviera. Ebenfalls sehr empfehlenswert, integriert in die einzigartige Umgebung zwischen Wasser und Wald, mit freiem Blick auf die Berner Altstadt. Naherholung trifft hier auf urbane Lebenskultur, moderne Architektur auf eine vielfältige Natur. Schwellenmätteli (Von Helvetiaplatz ein paar Gehminuten bis unten an die Aare - Buslinie 19, Tram 6,7,8). Zurück in die Stadt mit der Marzilibahn
  • Parks und Fluss: Vom Rosengarten zum Bärenpark und der Aare entlang zum Schwellenmätteli und weiter bis zum Dählhölzli (Tierpark).
  • Botschaftsviertel: Vom Helvetiaplatz kreuz und quer durch das Kirchenfeldquartier (Botschaftsviertel) zur Villa Elfenau (Endpunkt Bus-Linie 19).
  • Kleine Schanze und Bundesterrasse: Kleiner Park mit Café und Promenade entlang des Parlamentsgebäude mit Blick auf den Gurten und Berner Oberland (bei klarer Sicht).
Bern mit dem Velo entdecken (auf eigene Faust)
  • Bern rollt verleiht Bikes. Die ersten 4 Stunden sind gratis. Die Reservation ist empfehlenswert. Detail-Information unter: Bern rollt.
  • Hinterlegung 20 CHF Depot und Personalausweis mit Bild
Rikscha-Drive durch Bern mit dem Pedicab
  • Erfahre die Highlight von Bern mit Rikscha Walla. Rikscha ist mit seinem "Pedicab" an der Zytglogge (1 Stunde ca. CHF 40 pro Person. Anzahl Personen 2x pro Fahrt). 
  • Reservationen unter: +41-79-105 35 05 oder via Email: sohan@rikschawalla.ch
Schwimmen / Freibäder
  • Flussschwimmen: Schwimmen in der Aare (nur für geübte Schwimmer). Ein einzigartiges, erfrischendes (!) Erlebnis. Startpunkt: Marzilibad.
  • Freibäder: Marzili, Weiermannshaus, Wyler, Lorraine. Mehr Infos unter http://www.badi-info.ch/be
Museum-Besuche
  • www.museen-bern.ch  
  • Kunstmuseum Bern „die Meisterwerke der Sammlung“ 10.00 CHF
  • Progr „Ursula Palla“, video installation, Eintritt frei
  • Kunsthalle Bern „Jill Mulleady“, 8.00 CHF
  • Zentrum Paul Klee „Paul Klee, Dichter und Denker“ „die Revolution ist Tot, lang leve die Revolution“ 20.00 CHF
  • Historisches Museum Bern, Dauerausstellung 13.00 CHF
  • Einstein Museum 18.00 CHF
  • Alpines Museum Bern „Wasser unser“ 16.00 CHF
  • Naturhistorisches Museum „Twannbergmeteorit“ 8.00 CHF
  • Einstein Haus, 6.00 CHF
  • Schützenmuseum, Eintritt frei
  • Swiss Brand Museum, Eintritt frei
Parks
  • Rosengarten, Besuch frei
  • Botanischer Garten, Eintritt frei
  • Parkanlage Elfenau, Besuch frei
  • Bärenpark, Besuch frei